Fischereipachtvertrag / Fischereierlaubnisvertrag

BIS: Suche und Detail

Fischereipachtvertrag / Fischereierlaubnisvertrag

An Gewässern bestehende Fischereirechte sind kraft Gesetzes ausschließlich durch den Abschluss von Fischereipachtverträgen oder Fischereierlaubnisverträgen zu nutzen. Die Laufzeit eines Fischereipachtvertrages muss mindestens 12 Jahre betragen. Der Abschluss und die Änderung dieser Verträge bedarf der Schriftform und ist termingerecht der Unteren Fischereibehörde als Genehmigungsbehörde vorzulegen.

 

 

Verwandte Dienstleistungen

Zuständige Einrichtung

Abteilung Sicherheit u. Ordnung
Jülicher Ring 32
53879 Euskirchen