Unternehmensnachfolge

BIS: Suche und Detail

Unternehmensnachfolge

Umfangreiches Beratungs- und Serviceangebot der Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen für Unternehmen und Existenzgründende

Bedingt durch den demografischen Wandel wird es für viele Unternehmer*innen künftig immer schwerer, eine geeignete Nachfolge für den eigenen Betrieb zu finden.

Infolge des Geburtenrückgangs in Deutschland sinkt die Zahl junger Menschen, die für eine Betriebsübernahme zur Verfügung stehen, in den nächsten Jahren kontinuierlich.

Insbesondere Unternehmer*innen, die das 60. Lebensjahr bereits erreicht haben, sollten sich daher alsbald auf die Suche nach einer Nachfolge begeben und die Voraussetzungen für eine reibungslose Betriebsübergabe schaffen. Oftmals sind die Erlöse aus der Veräußerung des eigenen Betriebes ein unverzichtbarer Bestandteil der privaten Altersabsicherung.

Unternehmer*innen, die für ihren Betrieb eine Nachfolge suchen, werden von der Stabsstelle für Struktur- und Wirtschaftsförderung des Kreises Euskirchen genauso intensiv beraten, wie Existenzgründende, die gerne einen Betrieb übernehmen möchten.

Im Rahmen eines Kooperationsprojektes "Go Handwerk!" versuchen wir, junge Menschen für eine Karriere ein Handwerk zu begeistern.


Weitere Informationen

www.wirtschaft-kreis-euskirchen.de

Zuständige Einrichtung

Stabsstelle Struktur- u. Wirtschaftsförderung
Frauenberger Straße 152
53879 Euskirchen
Telefon: 02251 15-582
Fax: 02251 15-581
E-Mail: wirtschaftsfoerderung@kreis-euskirchen.de