Bautechnische Nachweise

BIS: Suche und Detail

Bautechnische Nachweise

Spätestens mit der Anzeige des Baubeginns sind bei der Bauaufsichtsbehörde zusammen mit den in Bezug genommenen bautechnischen Nachweisen einzureichen...

Standsicherheitsnachweis (Statik)

Für bauliche Anlagen ist die Standsicherheit durch eine statische Berechnung nachzuweisen. Der Standsicherheitsnachweis besteht aus der schriftlichen Berechnung und aus den Konstuktionszeichnungen, die in einem Baugenehmigungsverfahren bzw. vor Baubeginn der Baugenehmigunsbehörde vorgelegt werden müssen. Die Landesbauordnung NRW sieht für viele baulichen Anlagen eine Prüfung der Statik vor. Diese Prüfung wird vor einem staatlich anerkannten Sachverständigen (Prüfstatiker) durchgeführt.

Schallschutznachweis

Sind in einem Gebäude oder zu einem Nachbargebäude unterschiedliche Nutzungseinheiten wie zum Beispiel mehrere Wohnungen und auch Gewerberäume vorhanden, müssen die trennenden Bauteile wie Wände und Decken schallgedämmt sein. In dem Schallschutznachweis wird der Wand- und Deckenaufbau genau festgelegt, damit die Bewohner vor unzumutbaren Einwirkungen geschützt sind. Weitere Anforderungen an den Schallschutz, entnehmen sie Ihrer jeweiligen Baugenehmigung.

Wärmeschutznachweis

Die Außenhülle von beheizten Gebäuden muss so gedämmt werden, dass möglichst wenig Energie verloren geht. Die Dämmung muss auch zu ungeheizten Räumen und zum Erdreich vorhanden sein. Im Wärmeschutznachweis wird der Wand-, Decken- und Dachaufbau mit der entsprechenden Wärmedämmung und auch die Art der Fenster und Türen festgelegt. Weitere Anforderungen an den Wärmeschutz, entnehmen sie Ihrer jeweiligen Baugenehmigung.

Zuständige Baukontrolleure

Herr Denis Bänsch - Schleiden, Kall, Hellenthal und Dahlem

Herr Paul Kuhn - Bad Münstereifel (ohne Gemarkung: Arloff, Iversheim, Kalkar), Blankenheim und Nettersheim

Frau Monika Dahlen - Weilerswist, Bad Münstereifel Gemarkung: Arloff, Iversheim, Kalkar

Alle Unterlagen können auf digitalen Weg eingereicht werden.

Zuständige Einrichtung

Abteilung Bauen und Wohnen
Jülicher Ring 32
53879 Euskirchen
Telefon: 02251 15-513