Naturschutzgebiet

BIS: Suche und Detail

Naturschutzgebiet

Das Naturschutzgebiet stellt eine Form des gebietsbezogenen Flächenschutzes dar und ist das älteste und bekannteste Instrument des Naturschutzes.

Naturschutzgebiete werden festgesetzt, soweit dies

  • zur Erhaltung von Lebensgemeinschaften oder Biotopen bestimmter wildlebender Tiere und Pflanzenarten, oder aber zur Entwicklung, Herstellung oder Wiederherstellung einer solchen Lebensgemeinschaft oder Lebensstätte
  • aus wissenschaftlichen, naturgeschichtlichen, landeskundlichen oder erdgeschichtlichen Gründen oder
  • wegen der Seltenheit, besonderen Eigenart oder hervorragenden Schönheit einer Fläche oder eines Landschaftsbestandteiles

erforderlich ist.

Im Kreisgebiet sind v.a. Fließgewässer und Auen als Leitlinien des Biotop- und Artenschutzes als Naturschutzgebiete festgesetzt. Hinzu kommen großflächige Bereiche mit artenreichem Grünland, Kalktriften sowie besonders schutzwürdige Wälder.


Rechtsgrundlagen

§ 23 Bundesnaturschutzgesetz

Verwandte Dienstleistungen

Zuständige Einrichtung

Naturschutz
Jülicher Ring 32
53879 Euskirchen