Hochwasserhilfe für Unternehmen

BIS: Suche und Detail

Hochwasserhilfe für Unternehmen

Die Stabstelle Stuktur- und Wirtschaftsförderung berät von der Hochwasserkatastrophe im Juli 2021 betroffene Unternehmen.

Der verheerende Starkregen hat unsere Region stark getroffen. Die Folgen sind dramatisch, einmal mehr - nach der langen Schließung durch Corona. Betroffen sind viele Betriebe nicht nur aus den Bereichen Hotellerie, Gastronomie und Freizeit. Vor allem kleinere und mittlere Unternehmen, das Rückgrat der Wirtschaft im Kreis Euskirchen, haben große Schäden erlitten und stehen teilweise vor den Trümmern ihres Lebenswerks.

Für betroffene Unternehmen im Kreis Euskirchen wurde unter 0163 7157066 eine Krisenhotline eingerichtet. Hier erreichen Sie die Kreiswirtschaftsförderung Montag bis Donnerstag von 8 bis 15.30 Uhr sowie freitags von 8 bis 13 Uhr. Anfragen per Mail richten Sie bitte an wirtschaftsfoerderung@kreis-euskirchen.de . Alle Mitarbeiter*innen der Stabsstelle Struktur- und Wirtschaftsförderung sind zudem unter ihren üblichen Festnetznummern erreichbar, die Telefonnummern finden Sie hier


Weitere Informationen

www.wirtschaft-kreis-euskirchen.de